• 1
  • 2

[HOME] [Unterkünfte] [Gastronomie] [Events] [Impressum] [Datenschutz]

Willkommen in Kloster Lehnin / Home

Kloster Lehnin BrandenburgLiebe Gäste der Gemeinde Kloster Lehnin,

im Namen der Einwohner der landschaftlich schön gelegenen Gemeinde Kloster Lehnin heißen wir Sie herzlich willkommen. Wir möchten Sie einladen zu einer Entdeckungstour in das Lehniner Land. Die 14 Ortsteile zeichnen sich durch gute Verkehrsanbindungen sowie eine intakte Infrastruktur aus. Vor den Toren Berlins, zwischen Havelland und Fläming, geht es über grüne Wiesen, weite Flure und Felder, durch dichte Wälder, entlang an wunderschönen Seen. Es erwartet Sie ein vielseitiges Angebot an Natur, Kultur und wahren „Schätzen“, die Ihren Aufenthalt zu etwas ganz Besonderem machen. Wir sind nicht nur über die Grenzen hinaus bekannt für das ältestes Zisterzienserkloster der Mark Brandenburg und das Schloss Reckahn, sondern auch reich an kleinen Museen, vielseitigen Wander- und Radwegen sowie abwechslungsreicher Natur.

Wir wünschen Ihnen einen erholsamen Aufenthalt und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

Uwe Brückner                            Frank Wetzel
Bürgermeister                            Vorsitzender Tourismusverein Kloster Lehnin e.V.

TourisT-Information

Tourismus-Broschüre Kloster LehninÖffnungszeiten saisonbedingt
Mo. Ruhetag
Mi.-Fr.: 10:00 - 15:00 Uhr
Di.+Sa.+So. geschlossen
T.: 03382 23 63 899
E-Mail: info@kloster-lehnin.net

Tourismusbroschüre

Tourismus-Broschüre Kloster Lehnin

interaktiv zum Blättern

Weiter lesen..


Unterkünfte

Unterkünfte Kloster Lehnin

Finden Sie Hotels, Gästehäuser, Pensionen, Privatzimmer, Monteurzimmer und Klosterherbergen in der Gemeinde Kloster Lehnin.

Weiter lesen..

Gastronomie

Erhalten Sie einen Überblick über Restaurants, Kneipen, Biergärten, Cafés, Imbisse und Cateringfirmen in Kloster Lehnin.

Weiter lesen...

Veranstaltungen

Neben klassischen Konzerten bietet Kloster Lehnin Rock & Pop, Ausstellungen, Sportveranstaltungen sowie Dorf- und Volksfeste.

Weiter lesen...


Wandern

wandern 01Duftende Frühlingsblüher auf satten Wiesen, sommerlich flirrende Libellenschwärme entlang der Gewässer, bunt gefärbtes Laub in Mischwäldern und kunstvoll gestaltete Eiskristalle an historischen Mauern – Einblicke in Schönheiten eines Ortes, immer wieder faszinierend, immer wieder neu.

Weiter lesen...

Radfahren

Radfahren in Kloster LehninEntspannt cruisen oder sportlich mit dem Rennrad unterwegs sein - die flache Landschaft der Gemeinde Kloster Lehnin ist für jeden befahrbar. Entspannt cruisen oder sportlich mit dem Rennrad unterwegs sein - die flache Landschaft der Gemeinde Kloster Lehnin ist für jeden befahrbar.

Weiter lesen...

Wassersport

Wassersport Kloster LehninDer Wasserreichtum im Lehniner Land ist ein Überbleibsel der letzten Eiszeit und ein besonderes Erlebnis für Wasserwanderer. Die Zufahrt von der Havel zu den Lehniner Emstergewässern liegt kurz vor der Stadt Brandenburg auf Höhe Klein Kreutz.

Weiter lesen...


Caravan Stellplatz in Kloster LehninSie sind mit Ihrem Wohnmobil oder Caravan unterwegs und möchten in Lehnin einen Zwischstopp einlegen?Sie sind mit Ihrem Wohnmobil oder Caravan unterwegs und möchten in Lehnin einen Zwischstopp einlegen?

Zentral im Ortsteil Lehnin gelegen, nahe der Klosteranlage, verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten sowie unweit von Seen und Wäldern, liegt der Parkplatz „Rosenpark“. Hier haben Sie die Möglichkeit, mit Ihrem Fahrzeug die Nacht zu verbringen und Strom zu beziehen.

Sie finden den Stellplatz am Kreisverkehr Kaltenhausen in 14797 Lehnin bzw. mit den Koordinaten:52°19‘06.8“N 12°44‘10.8“E52.318551, 12.736328
Eine Wasserentnahme und Abwassersammelstelle sind noch nicht vor Ort verfügbar.


B

Geschichte Erleben

Das 1180 durch Otto I. gestiftete Zisterzienserkloster Lehnin und der darum erwachsene Ort Lehnin bilden heute das kulturelle und touristische Zentrum der amtsfreien Gemeinde Kloster Lehnin.Das 1180 durch Otto I. gestiftete Zisterzienserkloster Lehnin und der darum erwachsene Ort Lehnin bilden heute das kulturelle und touristische Zentrum der amtsfreien Gemeinde Kloster Lehnin.Nicht nur die Mönche im Mittelalter, sondern auch Aufklärer im 18. Jahrhundert prägten das Leben in der Zauche. So richtete 1773 Friedrich Eberhardt von Rochow die erste zweiklassige Landschule in Preußen hier in Reckahn ein. 14 Ortsteile halten in Museen und Ausstellungen große und kleine Schätze aus früherer und heutiger Zeit zum Bestaunen bereit.

E

Zauche-Landschaft

Geprägt durch Wälder, Wasser und eine sanfte Hügellandschaft, bietet die Zauche vielfältige Möglichkeiten für Entdecker.Geprägt durch Wälder, Wasser und eine sanfte Hügellandschaft, bietet die Zauche vielfältige Möglichkeiten für Entdecker.Zahlreiche Naturdenkmäler sind auf den Streifzügen zu erleben. Einer Perlenkette gleich, durchziehen viele Gewässer die Landschaft. Der Rietzer-, der Netzener- und der Klostersee sind Reste der letzten Eiszeit. Durch den Ton- und Torfabbau entstanden herrliche Kleinode, wie der Traumsee, der Emstaler Schlauch oder der Damsdorfer Fenn.

j

Hoch zu Ross

Im Einklang mit sich, der Umgebung und dem treuen Pferd, erleben Sie einmalige Augenblicke beim Ausritt allein oder in der Gemeinschaft. Entdecken Sie die umliegenden Wälder auf zum Reiten gut geeigneten Wegen. Wer nicht selbst aktiv werden möchte, nutzt eines der verschiedenen Angebote für Kutsch- und Kremserfahrten und genießt so die landschaftlichen Reize. Verschiedene Reiterhöfe bieten attraktive Urlaubspakete.



Ihr Weg zu uns

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok